Ein Start des Fernstudiums ist jederzeit möglich! Alle Studienunterlagen erhalten Sie online und digital!
Nützen Sie gerade jetzt die Zeit zuhause, um sich weiterzubilden. Wir sind für Sie da!

Was sind die Ausbildungsziele?

  • Ein Verständnis dafür, warum einige Kinder nicht zufriedenstellende Fortschritte im Rechenbereich machen. Ein Verständnis dafür, warum Erwachsene noch immer Schwierigkeiten beim Rechnen haben können.
  • Ein Verständnis für die derzeit üblichen Unterrichtsmethoden im Rechenbereich, wie sie in unseren Schulen eingesetzt werden, und welche Auswirkungen sie auf dyskalkule Kinder haben.
  • Ein umfassendes Wissen über die Ursachenforschung von Dyskalkulie/Rechenschwäche, um Sie mit der Beurteilungsfähigkeit auszustatten, die individuelle Problematik des jeweiligen Kindes zu erkennen und zu kategorisieren.
  • Ein Verständnis für die verschiedensten Trainingstechniken und Lernstrategien, angepasst an die individuellen Anforderungen des jeweiligen dyskalkulen Menschen in verschiedensten Situationen, entweder in der Klasse oder im Einzelunterricht.
  • Das Wissen um die Notwendigkeit professioneller Hilfe, wenn bei betroffenen Kindern zusätzliche Krankheitsbilder auftreten.
  • Am neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse und Forschungen über das Phänomen der Dyskalkulie zu sein.
  • Das Wichtigste über die derzeit gültigen rechtlichen Rahmenbedingungen zu erfahren.
  • Praktische Möglichkeiten für ein erfolgreiches Training zu erlernen.

Wie werden diese Ziele erreicht?

Ziele
  • Sie werden von uns mit allen nötigen theoretischen Unterlagen und Materialien für die praktische Arbeit ausgestattet.
  • Für die praktische Arbeit wird Ihnen ein pädagogisches Computertestverfahren zur Feststellung einer eventuell vorliegenden Dyskalkulie/Rechenschwäche zur Verfügung gestellt.
  • Wir bieten Ihnen den theoretischen Hintergrund und zeigen Ihnen, wie Sie dies in der praktischen Arbeit mit dyskalkulen und rechenschwachen Menschen umsetzen können.
  • Wir unterstützen Sie dabei, Ihre persönlichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln, um betroffene Menschen besser zu verstehen, ihnen gerecht zu werden und ihnen auf pädagogisch-didaktischer Ebene individuell, gezielt und erfolgreich helfen zu können.
  • Ihre Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten und Lernen ist dabei eine wichtige Voraussetzung

Studieninhalte

Inhalte zum Fernstudium Dyskalkulietrainer
  • Das Berufsbild des diplomierten Dyskalkulietrainers
  • Geschichte der Mathematik
  • Definition der Dyskalkulie/Rechenschwäche
  • Genetisch bedingte Dyskalkulie und die erworbene Rechenschwäche
  • Die Persönlichkeit des dyskalkulen Kindes
  • Auffälligkeiten im Rechenbereich - Anzeichen für Dyskalkulie
  • Pädagogisches AFS-Testverfahren - Pädagogische Förderdiagnostik
  • Die Relevanz der Anamnese
  • Neuropsychologische Diagnostik
  • Psychische und physische Auffälligkeiten
  • Sozialverhalten und Verhaltensauffälligkeiten
  • Der Schreib-, Lese- und Rechenerlernprozess
  • Grundsätze des Trainings, die gezielte Förderung von Kindern mit Rechenproblemen
  • Dyskalkulietraining nach der AFS-Methode
  • Training in den Bereichen Aufmerksamkeit, Sinneswahrnehmungen
  • Das Wirken der Sinneswahrnehmungsgebiete beim Schreiben, Lesen und Rechnen
  • Behaltensgrad der Wahrnehmung
  • Training der Symptomatik
  • Montessorimethodik für Kinder mit Rechenproblemen
  • Mathematik im Alltag des Kindes - Gezielte mathematische Förderung im Vorschulalter
  • Gezielte mathematische Förderung im Schulalter
  • Erarbeitung der Zahlensymbole, des Mengenbegriffes, des Zählvorganges
  • Erarbeitung der Grundrechenarten, Maße, Gewichte
  • Computer und Computerprogramme, eine wichtige Hilfe beim Training
  • Training mit Erwachsenen mit Rechenproblemen
  • Grundsätzliche Ideen und Tipps für Lehrer in der Schule
  • Gesetzliche Grundlagen in Österreich, Deutschland und der Schweiz
  • Ausbildungsrichtlinien der European Dyslexia Association etc.
  • 700 Arbeitsblätter und 300 Sachaufgaben und viele weitere Materialien